KFF

KFF Möbel aus Lemgo stehen für mehr als 25 Jahre eigenständiges Design, hohe Qualitätsansprüche an Komfort, Materialien und handwerkliche Fertigung, sowie das Bekenntnis zum Fertigungsstandort Deutschland.

Diese Maxime, im Zusammenspiel mit der Offenheit für Neues, unternehmerischer Flexibiltät, einem Gespür für zeitlose Gestaltung, prägen die erfolgreiche Entwicklung, des von Karl Friedrich Förster 1984 im alten Bahnhof von Hörstmar gegründeten Unternehmens.


Erster großer Meilenstein der KFF Geschichte war 1987 das Stuhlmodell SINUS, es wurde zum Designklassiker und hat sich bisher über 250.000 mal verkauft. Die konsequente Weiterentwicklung der Kernkompetenz Sitzmöbel hat seitdem viele erfolgreiche KFF Modelle hervorgebracht. Dazu gehören besonders die Stuhlserien NIVO, TEXAS und GLOOH. An ihnen zeigt sich exemplarisch das große Spektrum von Einsatzmöglichkeiten der KFF Kollektion. Die Modelle finden Ihren Platz sowohl in einer anspruchsvoll gestalteten Wohnsituation, als auch im gewerblichen Umfeld einer Verwaltung, eines Hotels oder einer Gastronomie.